Test- und Kalibrierungssystem für Drehwinkelsensoren

Für einen anerkannten Entwicklungspartner der Automobilindustrie projektierten wir ein Prüfsystem für Niveau- und Fahrwerksensoren, welches für 20 verschiedene Varianten ausgelegt wurde.

Prüf- und Funktionsumfang:

  • Diese Varianten geben 1 oder 2 Analogsignale oder Analogsignal und PWM-Signal aus
  • Sie unterscheiden sich auch in der Hebelgeometrie, dem Kalibrierungswinkel, der programmierten Kennlinie und der Hebelführung
  • Auf dem Prüfstand werden die Sensoren zunächst programmiert und danach einer 100%igen Prüfung unterzogen
  • Dabei werden die Gebersignale über eine Drehung von 370° gemessen und anschließend bewertet
  • Programmierung und Verifizierung von zwei „DIEs“ eines Sensors

Ausstattung:

  • Touchscreen Monitor
  • LabView® Softwareapplikation
  • Steuereinheit MIO1616
  • Sonder-Arbeitsplatz
  • Industrierechner
  • NI-Motion und DAQ Komponenten

Anwendungsbeispiele:

  • Messung von mechanischen Elementen
  • Qualitätsbeurteilung bei der Anlieferung und Ablieferung
  • Prüfung von Bedienelementen
  • Kraft-Weg-Messung
  • Endprüfung unterschiedlichster Geräte
  • Bedienteil Testsysteme
  • Prüfung und Abgleich von intelligenten Sensoren
  • Prüfung von Lichtschranken
  • Prüfung von Sicherheitskomponenten
  • uvm.