Zu Gast bei MCD - Zukunftsforum 2030

Veröffentlicht am: 21.06.2017 Kategorie: Unternehmen Unternehmen

Einen erlebnisreichern Vormittag verbrachten einige Teilnehmer des Zukunftsforum 2030 bei MCD Elektronik.

Anlässlich des Goldstadt Jubiläums Pforzheim wurde die Idee des Zukunftsforum 2030 durch die IHK Nordschwarzwald ins Leben gerufen. Hierbei soll "Der Mensch in der Smart World" im Vordergrund stehen und Vordenker aller Branchen inspriert werden, wie die Welt von Morgen im Jahr 2030 aussehen könnte.

Natürlich durfte MCD Elektronik bei so einer interessanten und zukunftsorientierten Veranstaltung nicht fehlen. MCD freute sich daher sehr, heute einige Teilnehmer des 2-tägigen Workshops zu einer Firmenbesichtigung nach Birkenfeld einladen zu können. Geschäftsführer Bruno Hörter begleitet dabei die interessierten Teilnehmer durch die Entstehungsgeschichte von MCD über Meilensteine der Gegenwart bis hin zu zukünftigen Entwicklungen und Ideen, deren Umsetzung bereits in der Planung ist. Durch die anschaulichen Erläuterungen von Herr Hörter und MCD Mitarbeiter Herr Rüdiger Fritze (Hardware/Software Application) konnten die Besucher hautnah Eindrücke in die Welt der Mess- und Prüfsysteme erhalten. Mit einer angeregten Diskussion über die Erschaffung und Umsetzung neuartiger Ideen mussten die Teilnehmer viel zu schnell zu weiteren Vorträgen und Diskussionen im Congresscentrum Pforzheim aufbrechen. Da MCD auch dort mit einem Messestand präsent ist, fiel der Abschied jedoch nicht allzu schwer.


MCD bedankt sich bei den Besuchern für ihr Erscheinen und ihre Neugierde sowie bei der IHK Nordschwarzwald und allen Beteiligten für die Zusammenarbeit zur Umsetzung dieses Events und freut sich auf weitere Gespräche beim Zukunftsforum 2030 im CCP Congresscentrum Pforzheim.