Kalibrierung

Für unser Unternehmen steht Service und Verfügbarkeit an oberster Stelle. Unsere Servicemitarbeiter begleiten die Projekte von Beginn an auf technischer Seite, führen die Inbetriebnahme beim Kunden durch und sorgen darüber hinaus für einen reibungslosen Betrieb unserer Systeme.

Des Weiteren berät das Serviceteam unsere Kunden bezüglich der Systemhandhabung und Wartung, führt Revisionen durch, aktualisiert Systeme oder einzelne Komponenten und liefert Ersatzteile.
Von unserem Servicezentrum in Birkenfeld aus loggen wir uns über Datennetze in die weltweit arbeitenden MCD Systeme ein, um eventuelle Ursachen für einen Servicebedarf schnell erkennen und beheben zu können. Diese Kundenorientierung wurde in Umfragen mit Bestnoten belohnt.

Sollte trotz unserer hohen Qualitätsstandards ein Problem bei unseren Testsystemen auftreten, ist unser Serviceteam schnell vor Ort um den Fehler zu beheben und den Arbeitsausfall zu minimieren.

Kalibration

Unsere Universal Messsysteme – kurz UMS - werden mit den dazugehörigen Platinen zeitnah vor der Auslieferung kalibriert. Die Kalibriergeräte sind selbstverständlich auf die PTB rückführbar. Die verwendeten Kalibriereinrichtungen sind im Kalibrierschein dokumentiert und unterliegen einer regelmäßigen rückverfolgbaren Kontrolle. Die kalibrierten Kundengeräte werden mit einem Intervallaufkleber versehen, der das Datum der Kalibrierung und erforderlichen Nachkalibrierung beinhaltet.

Die Ergebnisse der Kalibrierung werden in einem Kalibrierschein mit separatem Messprotokoll und in einer Datenbank hinterlegt. Auf Wunsch führen wir gerne eine Nachkalibrierung bei Ihnen vor Ort durch.