Tester für Pumpenmotorsteuerungen

In Form eines Funktionstesters wurde diese Programmier- und Prüfvorrichtung für einen deutschen Hersteller innovativer Brauchwasser- und Heizungspumpen entwickelt. Diese Brauchwasserpumpen stehen für erstklassigen Warmwasserkomfort und beweisen zeitgleich echtes Energieeinsparpotenzial. Durch einen Temperatursensor am Vorlauf merken sich die intelligenten Brauchwasserpumpen, wann der Verbraucher normalerweise warmes Wasser benötigt und stellen dieses vorausschauend und rechtzeitig zur Verfügung. Um die Antriebstechnik dieser Brauchwasserpumpen zu überprüfen, ermöglicht das neu entwickelte MCD Testsystem die manuelle Kontaktierung einer Stator-Platine sowie deren automatische Funktionsprüfung. Dabei wird der Prüfling durch einen Trenntrafo mit 230 VAC versorgt. Um die Sicherheit zu gewährleisten wurde eine Adapterverriegelung und ein Notausschalter integriert. Zur Pressemeldung

Prüf- und Funktionsumfang:

  • Programmierung des Microcontrollers
  • Funktionsprüfung von Stator-Platinen
  • Messdatenerfassung in SQL-Datenbank
  • Maschinenselbsttest mit Dummy-Prüfling
  • Mechanische Markierung von Pass-Prüflingen
  • Einblendung der überarbeiteten Benutzeroberfläche im MCD TestManager auch während des Prüfablaufs
  • Überprüfung von NTC-Widerstand (Heißleiter) über Widerstandsmessung und Berechnung des Sollwertes aus der Adaptertemperatur
  • Messung der Widerstandswerte der Wicklungen (4-Draht-Messung)
  • Messung der Stromaufnahme
  • Überprüfung der Netzteilfunktionen

Ausstattung:

  • 19" Rack
  • Keysight Netzteil und Multimeter
  • Touchscreen-Monitor
  • USV-Notausschaltung und Adapterverriegelung
  • Manueller Prüfadapter
  • Trenntrafo für 230 VAC-Versorgung des Prüflings
  • Programmiergerät ICP2
  • Prüfsoftware TestManager CE