Tester für Platinen aus Zahntechnik-Geräten

Mit diesem Testsystem werden bis zu vier Platinen geprüft, die in LED-Polymerisationsgeräten aus der Zahntechnik genutzt werden. Der Adapter mit dem zugehörigem mobilen ULC Rack ermöglicht eine sehr kurze Handling-Zeit, da die Prüflinge gleichzeitig eingelegt und geprüft werden. Somit sind die hohen Durchsatz-Zeiten von zwei Platinen-Sätzen pro Minute möglich.

Markierungen im Adapter sorgen für eine schnelle und einfache Zuordnung und Kontrollfunktion der einzelnen LED-Ansteuer-Platinen. Der halbautomatische Prüfablauf unterstützt den Bediener, der die abgefragten Funktionen manuell via Touchscreen oder Barcode Scanner bestätigt.

Um ein Überschreiben von Messdaten, die über die Prüfsoftware TestManager CE koordiniert werden, trotz Mehrfach-Tests zu vermeiden, werden die fehlerhaften Prüfresultate angezeigt, in der Testdokumentation einzeln abgespeichert und vor Fremdzugriffen geschützt. Jeder Fehler kann so dem entsprechenden Prüfpunkt an der Platine zugeordnet werden. Zur Pressemeldung.

Die abschließende Validierung der Prüfstation nach medizintechnischen Richtlinien bestätigte den Erfolg dieses Projekts.

Prüf- und Funktionsumfang:

  • Vollautomatische Prüfung auf Strom und Spannung bei unterschiedlichen Lasten
  • Test der LED-Stromquellen mit 2x470 nm und 1x410 nm
  • Zusätzliche Tests der Bedienfunktionen bei "Controller"-Platine
  • Funktionstest für Ansteuerung der Kontroll-LED's, Buzzer- und Taster-Funktionen
  • Bestätigung der abgefragten Prüffunktionen manuell über Touchscreen-Monitor
  • Vier Platinen können maximal in einen Adapter eingelegt werden

Ausstattung: