EOL Tester für Active Sound Generatoren

Active Sound Generatoren (ASG) werden in Zeiten der Elektrofahrzeuge und immer leiser werdenden Motoren eingesetzt, um Auto-Fans den Wunsch nach "echtem" Motorsound zu erfüllen. Um das gewünschte Motor-Feeling zurückzugewinnen, sind die Generatoren in der Lage den Sound der Motoren in Abhängigkeit zu der aktuellen Drehzahl, Geschwindigkeit und Drehmoment zu simulieren. Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen haben sie außerdem eine sicherheitsrelevante Aufgabe, denn diese Fahrzeuge müssen gemäß der neuen NHTSA-Vorschrift (National Highway Traffic Safety Administration) bei Geschwindigkeiten von 30km/h oder weniger ein hörbares Geräusch (Acoustic Vehicle Alert System, kurz AVAS) erzeugen, um für Fußgänger akustisch wahrnehmbar zu sein.

Prüf- und Funktionsumfang:

Zum Aufspüren von Produktionsfehlern bei der Herstellung von Active Sound Generatoren wurde dieser EOL Tester entwickelt. Dies können beispielsweise Undichtigkeiten im Gehäuse, beschädigte Lautsprechermembranen, lose Schraubverbindungen oder streifende Schwingspulen im Lautsprecher sein. Dies wird wie folgt sichergestellt:

  • Prüfling wird auf den akustischen Sumpf montiert.
  • Anschließend erzeugt der MCD AudioAnalyzer einen speziellen Impuls, welcher alle hörbaren Frequenzen abdeckt.
  • Gleichzeitig wird über den AudioAnalyzer eine Impedanzmessung vorgenommen, welche dann per Toolmonitor direkt in einer Pass/Fail- Anzeige ausgewertet wird.

Besonderheiten:

  • Durch das Unterschieben eines Rollwagens wird der EOL Tester zu einem mobilen System in Form eines 19" Racks
  • Bei Nicht-Gebrauch oder Transport komplett verschließbar
  • Testzeit pro Prüfling unter zwei Sekunden
  • Messung kann über jeden beliebigen Laptop/PC gestartet werden
  • Toolmonitor zur Auswertung der Messung ist als Stand-Alone-Software umgesetzt