USB-Hub 3.0 8-Port, schaltbar

Sie aktivieren lediglich die Geräte, die Sie gerade wirklich benötigen. Damit sparen Sie Strom, schonen Ihre Hardware und Ihr Rechner wird in seiner Leistung nicht beeinträchtigt. Durch den neu integrierten USB 3.0 Standard wird die Datenübertragung um ein Vielfaches erhöht.

Die Version USB-Hub 3.0 verfügt über acht Downstream-Ports, die sich einzeln und unabhängig voneinander per Steuer-Befehl ein- und auschalten lassen. Beim Ausschalten werden sowohl die Versorgungsspannung (+5 V) als auch die Datenleitungen über Halbleiterschalter getrennt. Eine nützliche Ergänzung sind zusätzliche Anschlüsse an jedem Port, über die die angeschlossenen Geräte mit einer extern zugeführten Spannung von maximal 30 VDC versorgt werden können. Eine im Gerät speicherbare Nummer hilft bei der Unterscheidung mehrerer USB-Hubs an einem PC.

Die Steuerung des Hubs erfolgt über ASCII-Befehle oder durch den Toolmonitor USB-Hub, der über eine beiliegende USB-Speicherkarte im Lieferumfang enthalten ist. Ob und welche Ports nach dem Einschalten aktiv sind, kann konfiguriert und in einem nicht-flüchtigen Speicher hinterlegt werden. Die Ports können aber auch manuell über Taster geschaltet werden. Wahlweise ist das Senden der Befehle über den USB 3.0 Hostanschluss oder den zusätzlich vorhandenen USB 2.0 Anschluss möglich.

Jeder USB-Port kann als Standard-Port (SDP), ladefähiger Anschluss (CDP) oder als Ladegerätanschluss (DCP) konfiguriert werden und stellt dem angeschlossenen Gerät bis zu 2,5 A bereit. Zusätzlich zu den USB-Ports besitzt der USB-Hub noch einen 8-kanaligen Relaismultiplexer. Damit kann eine zentral zugeführte Spannung (max. 30 V) an jedem Port einzeln und unabhängig voneinander ein- und ausgeschaltet werden, z.B. zur Geräteversorgung mit einer anderen Spannung als 5 V. Die Relaiskanäle können auch für andere, unabhängige Schaltvorgänge genutzt werden. 

Über Fremdsoftware kann der Toolmonitor USB-Hub komplett ferngesteuert werden. Als Interface wird hier eine COM/DCOM oder eine .Net-Assembly verwendet. Dadurch kann der USB-Hub Monitor in einer Vielzahl von Applikationen eingebunden werden (MCD TestManager CE, LabView®, Microsoft Office®, Microsoft Visual Studio® (C#, C++, Visual Basic), Open Office®). Des Weiteren kann dieser USB-Hub 3.0 8-Port auch unter einem Linux-Betriebssystem verwendet werden.

Einen ausführlichen Fachartikel der Plattform all-electronics.de über die Nutzung der USB-Hubs in der Mess- und Prüftechnik finden Sie hier.

Bestellinformation

USB-Hub 3.0 8-Port, schaltbar
Bestellnummer: 122204

USB-Hub 3.0 8-Port

Installer-Datei zum Download

msi-Datei | 17.0 MB
Version 2.4.1.2 - 01.07.2015

Bedienungsanleitung
USB-Hub 3.0 8-Port

Bedieungsungsanleitung zum Download

pdf-Datei | 1.0 MB
bedienungsanleitung usb-hub-3.0-8-port mcd.pdf

Fachartikel zum
USB-Hub 8-Port

'Alle Kanäle im Griff' zum Download

pdf-Datei | 129 kB
2017-bericht-usbhubs-qe-mcd.pdf