ULC Multifunktionskarte

Die ULC Multifunktionskarte ist mit einem komplexen FPGA-Baustein ausgestattet, der die vielfältigen Möglichkeiten (A/D, D/A, Logikanalyse, Counter, Selbsttest, Kalibrierung,...) über eine USB-Schnittstelle zur Verfügung stellt.

A/D-Teil

Die Messkarte verfügt über insgesamt sechs bipolare analoge Eingangskanäle. Von diesen ist einer ein differenzieller Eingang und die restlichen single ended. Alle Kanäle werden synchron abgetastet. Die Abtastrate beträgt für alle Kanäle max. 500 KHz.

D/A-Teil

Der D/A-Wandler verfügt über vier identische Kanäle.  An diesen Kanälen können DC-Werte oder beliebige Signalformen mit einer Abtastrate bis 1 MHz ausgegeben werden.

Frequenzzähler + Logikanalyse

Die Zählereingänge können Impulse und Frequenzen auswerten. Außerdem können die Eingänge zur Logikanalyse verwendet werden.

Selbsttest, Selbstkalibrierung

AD+DA - Teil sind mit einer intelligenten Selbsttesteinrichtung ausgestattet, die auch zur Selbstkalibrierung genutzt werden kann.

Bestellinformation

ULC Multifunktionskarte (USB)                    
Bestellnummer: 118928   

ULC Multifunktionskarte mit Basisplatte und Hutschienenbefestigung
Bestellnummer: 150066